Welche Parasiten Leben in den menschlichen Körper: Arten, Foto

Welche Parasiten Leben im menschlichen Körper, deren Fotos präsentiert dieser Artikel. Vollständige Informationen über das Aussehen des Parasiten, Entwicklungsstand, mögliche Anzeichen der Krankheit. Parasitären Krankheiten eine Bedrohung für die körperliche und geistige Entwicklung von Kindern erheblich gefährden Sie die Gesundheit von Erwachsenen. Schwache Leistung, schlechte Gesundheit, chronische Müdigkeit – die Anzeichen für Parasiten im menschlichen Körper.

parazit

Pinworm and enterobiasis

Art Parasit im Körper gehört zu der Klasse der Würmer. Verursacht enterobiasis Krankheit. Ursache der Infektion Banale – schmutzige Hände, ungewaschenen Obst und Gemüse. Überträger dieser Arten von Würmern sind Haustiere – Hunde, Katzen, kranke Menschen. Die Infektion erfolgt durch Verschlucken von Eiern in den menschlichen Organismus. Pinworm in verschiedenen Ländern der Welt gilt als die häufigste Parasit, aufgrund dessen erscheint helminthiasis. Ein gefährlicher Wurm hat einen langgestreckten Körper der weißen Farbe mit Spitzen Ende mit zwei Seiten. Weibliche Madenwürmer erreicht eine Länge von 12 mm, Männchen bis 5 mm. die Eier sind so miserabel, dass zu erkennen kann man nur unter Laborbedingungen. Foto ist unten dargestellt.

Der Parasit ist in der Lage, das wohnen in Dünn -, Dickdarm. Das Ausmaß des Befalls hängt davon ab, wie viele Eier gelangt zunächst in den Körper des Patienten. Die Paarung von Würmern erfolgt im Darm. Die Männchen danach sterben. Der ganze Körper des Weibchens Eiern gefüllt. Für Ihr Mauerwerk Wurm kommt aus dem Anus, in den Falten des Anus lässt die Eier. Danach wird das Weibchen stirbt. Die Eier fallen in den Fäkalien, mit Ihnen in den Boden, wieder beginnt der Entwicklungszyklus des Parasiten. Ein bestimmter Teil von Würmern reift in den Falten der Unterwäsche, Bettzeug, wieder dringt in den Körper des Patienten.

Symptome dieser Art der Infektion der Parasit ist:

  • das Vorhandensein von Schmerzen im Bauch, in den Nabel;
  • gesteigerter Appetit oder seine Abwesenheit;
  • Reizbarkeit; Schlafstörungen;
  • Zähneknirschen in der Nacht;
  • Juckreiz im Analbereich;
  • Blähungen;
  • Dysbiose des Darms;
  • niedrige Hämoglobinwerte.

Die Krankheit verbreitet sich rasch unter den Kindern. Bei Erwachsenen ist viel seltener. Behandlung Medikamente, Naturheilmitteln.

Ascaris und Ascariasis

Art Parasit in den menschlichen Körper, die in verschiedenen Organen lokalisiert. Provoziert helminthiasis genannt Ascariasis. Die primäre Infektion erfolgt vom schmutzigen Hände, durch den Verzehr von schlecht verarbeiteten Obst, Gemüse, Kräuter. Der Träger steht der kranke Mensch. Wurmeier gelangen in den Boden, da entwickeln sich ein paar Tage. Bei Kontakt mit dem Händen, der Nichtbefolgung der elementaren Regeln der Hygiene in den Darm gelangen. Nach ein paar Tagen aus dem ei erscheint die Larve. Setzt seinen Zyklus der Entwicklung, als im menschlichen Körper. Die Larven können im Boden bleiben jahrelang.

askarida

Die Ansteckung dieser Art von Würmern erfolgt schnell genug. Zunächst die Larve durch die Darmwand dringt in die Blutbahn. Mit ihm breitet sich im ganzen Körper. Konzentriert in der Leber, im Herzen bewegt, Stoppt in der Lunge. Auf diese Weise die Migration dauert ungefähr 2 Wochen. Larve in das Lungengewebe provoziert Fieber, starken Husten, Entzündungen, Lungenentzündung mit einer Menge von Sputum. Durch die Einnahme von Patienten Sputum, Larve erweist sich erneut im Darm und bereits dort weiterhin die Entwicklung bis zum Erwachsenen.

Das Weibchen ascaride legt bis zu 240 Eier pro Tag. Zusammen mit dem Kot kommen Sie aus dem Körper, wieder zu fallen in den Boden. Auf die Entwicklung der Erwachsenen Fadenwurm dauert ein paar Monate. Der Körper des Weibchens erreicht eine Länge von 40 cm Farbe des Körpers rötlich. Lebt etwa 1 Jahr, stirbt, rein mit dem Kot. Die Farbe des Körpers wird Grau. Foto Würmer im folgenden dargestellt wird.

Anzeichen einer Infektion dieser Art der Parasiten sind:

  • Husten mit viel Auswurf;
  • Anämie und niedrige Hämoglobinwerte;
  • die Schmerzen unten des Bauches;
  • Dysbiose des Darms;
  • der Schmerz im Herzen;
  • Pathologie der Leber;
  • Gelbsucht;
  • die Niederlage der Haut Ausschlag;
  • Blinddarmentzündung;
  • Asphyxie.

Insgesamt bedrohlich helminthiasis fähig verblüffen verschiedene innere Organe. Insbesondere die Leber, das Herz, die Gallenblase, Dünndarm. Von der Lokalisation abhängig sind Symptome der Krankheit. Die Existenz der Erwachsenen Wurm in der Lunge kann zum Tod führen. Die Behandlung ernennt der Arzt. Folk Heilmittel sollte nach Rücksprache mit einem Spezialisten.

Toksokary and Toksakoroz

helminthiasis provozieren Würmer Toksokary. Überträger sind Hunde, Katzen. Die Infektion erfolgt durch den Kontakt des Menschen mit den schmutzigen Boden. Die Eier des Wurms fallen in den Boden mit dem Kot der Tiere. Der Parasit nicht überlebt im menschlichen Körper. Dennoch, in den GUS-Ländern verzeichnete 50% helminthiasis bei kleinen Kindern, von dieser Art von Würmern. Die Infektion des Menschen erfolgt durch Kontakt mit Wolle eines Tieres, der Verwendung von rohem Wasser, mit schmutzigen Händen, mit ungewaschenen Gemüse. Der Körper des Weibchens erreicht eine Länge von 30 cm Unten ist das Foto. Wohnen Wurm kann in verschiedenen teilen des Körpers. In diesem die größte Gefahr.

bol

Unterscheiden okuläre Toksakoroz, dermal, viszerale, neurologische. Für diese Arten von Würmern charakteristisch für unterschiedliche Symptomatik. So, Anzeichen einer Infektion dieser Art der Parasiten sind:

  • erhöhte Temperatur, Fieber;
  • Vergrößerung der Leber;
  • Urtikaria;
  • atopische Dermatitis;
  • die Schmerzen unten des Bauches;
  • Schädigung des Auges;
  • Lungenprobleme;
  • Verletzung des Nervensystems.

Die Behandlung zielt auf die Ausscheidung von Würmern aus dem Körper, die Wiederherstellung der Schutzfunktionen.

Ankylostoma (crooked) and hookworm

Die Art der Parasiten im Körper des Menschen, der fähig ist, verursachen eine schwere Niederlage des Verdauungstraktes. Ein gefährlicher Wurm dringt in den menschlichen Organismus auf zwei wegen – Pin, durch den Mund. Überträger анкилостомы ist der Mensch. Die Eier gelangen mit dem Kot in den Boden. Günstige Bedingungen der Entwicklung ist eine hohe Luftfeuchtigkeit und Temperatur. Die Larven erscheinen im Laufe von 2 Tagen. Sehr beweglich. In die Tiefe eindringen auf 1 M. Für diese Arten von Würmern eigen ist, kriechen auf die Bäume, auf den Blättern nieder. Nach der zweiten Häutung, ungefähr 10 Tage nach Kontakt mit dem Erdreich Larve könnte die Infizierung von Menschen. Ihr Körper ist so klein, dass Sie leicht zu durchdringen die menschliche Haut, schnell auf den Darm strömt. Dort nistet sich schließlich. Dieser Art der Würmer der Mensch steckt sich durch die schmutzigen Hände, der Verzehr von schmutzigen Produkten. Der Hauptgrund für die gefährliche Krankheit – die Nichtbefolgung der elementaren Regeln der Hygiene.

tetevx

Ankylostoma oder crank äußerlich ist vergleichbar mit anderen Würmern. Aber es hat eine Besonderheit – auf den Rücken Gedrehter Kopf mit den Zähnen. Auf dem Foto unten kann man deutlich sehen. Körperlänge von etwa 18 mm. Scharfe Kiefer Wurm nagt der Darmwand. An der Stelle der Bisse entstehen blutende Wunden, die lange nicht heilen. Bei einer starken Infektion von Würmern verliert der Mensch täglich etwa 1 Liter Blut. Was kann zu Anämie führen mit allen Konsequenzen. Darüber hinaus, dieser Art von Würmer befallen das Herz, die Gallenblase, Knochenmark.

Das primäre Symptom der Erkrankung ist die niedrige Hämoglobinwerte. In der Regel, zu den Symptomen gehören:

  • Erbrechen;
  • übelkeit;
  • Ausschläge auf der Haut;
  • Schwindel;
  • Kropf;
  • entzündliche Prozesse in den Organen des kleinen Beckens;
  • Probleme mit der Verdauung;
  • Störungen des Menstruationszyklus;
  • Schlaflosigkeit;
  • Kopfschmerzen;
  • ständige Schwäche;
  • Husten;
  • Impotenz.

Die Infektion kann zu einer starken Schwächung der Lebenskraft des Körpers. Aufgrund der schrecklichen toxicosis und Dysbiose des Darms entwickeln sich andere krankheitserregende Mikroorganismen. Die Krankheit entwickelt sich im Laufe des Monats. Die Ansteckung beim Kontakt mit dem Boden. Einfach genug zu gehen nackten Füßen auf der Erde mit Larven des Wurms. Wohnen im Boden kann der Parasit im Laufe der Jahre. Die Behandlung erfolgt unter ärztlicher Aufsicht.

Lentez Breite und diphyllobothriasis

Art der Bandwürmer, dass Parasiten im menschlichen Körper. Verursacht die Krankheit diphyllobothriasis. Die Infektion erfolgt vom Verzehr schlecht прожаренной Fische. Und auch in Rohform. Üblich in Süßwasser mit stehendem Wasser oder mit einer schwachen Strömung. Parasitisch auf den Wänden des Dickdarms. Der menschliche Körper steht endgültig Glied der Entwicklung. Bis dahin noch 2 Besitzer.

paraziti

Die Länge des Körpers lentian beträgt 10 M. Foto dargestellt. Im menschlichen Körper er wohnt im zugeklappten Zustand. In die Umwelt gelangt mit dem Kot des Patienten. Aber die weitere Entwicklung der Eier erfolgt nur in den Gewässern. Ein paar Tage Larve schluckt Muschel. Es entwickelt sich dort ein paar Tage, verlässt die Grenzen des Körpers des ersten Wirts, schwimmt im Wasser. Sie schluckt Raubfische, wo der Wurm weiter zu entwickeln.

Der zweite Wirt – Fisch wird die Ursache einer Infektion des Menschen. Die wichtigsten Symptome der Krankheit:

  • Schmerzen im unterleib;
  • erhöhte Salivation;
  • Appetit — Mangel, Verstärkung;
  • Schmerzen beim Verzehr von Lebensmitteln;
  • Anzeichen von Anämie; Vergrößerung der Milz;
  • Schlafstörungen;
  • Reizbarkeit.

Helminth in der Lage, vollständig stören die Aktivität des Verdauungssystems. Lebt im Körper für etwa ein Jahr. Die Behandlung besteht im Exil Wurm aus dem Körper, mit der weiteren Wiederherstellung aller lebenswichtigen Funktionen.

Rinder -, Schweine-und taenia Krankheit shadowiarinosis

ujas

Ursache der Infektion chains – der Verzehr von schlecht verarbeitetem Fleisch von Tieren. Die Länge des Gehäuses der Endlosschraube erreicht 10 Meter. Ein anschauliches Beispiel auf dem Foto. Die Hauptgefahr der Erkrankung liegt in einem längeren Zeitraum geglättet und Symptomatik. Im menschlichen Körper ist in der Lage, Leben bis zu 20 Jahre. Besonders gefährlich sind die Larven, die ins Gehirn durchdringen, die Augen. Der Parasit wächst schnell. Pro Tag die Länge des Körpers erhöht sich um 10 cm Symptome:

  • Ausschläge auf der Haut;
  • Verletzung des Stuhls;
  • Probleme mit dem Darm;
  • veränderbar Appetit;
  • Abnahme des Hämoglobins;
  • die Schwächung der Schutzfunktionen des Körpers;
  • Verdauungsstörungen;
  • Rückständigkeit in der Entwicklung;
  • neuronale Pathologie.

Symptome von Helminthiasis ähnlich. Auf die Diagnose der Krankheit braucht es viel Zeit. Vermeiden Sie die schreckliche Krankheit kann unter Beachtung der Regeln der Hygiene, Qualität Kochen.

Die ersten Symptome, die sagen können, was Sie in Ihrem Körper Leben die Parasiten!

  • Häufige Kopfschmerzen
  • Warzen und Papillome
  • Chronische Müdigkeit
  • Schmerzen in Gelenken und Muskeln
  • Appetit
  • Tränende Augen
  • Fliegen vor den Augen
25.07.2018