Diagnose der Anwesenheit von Parasiten im menschlichen Körper

Eins

Zweck der Diagnose паразитозов ist die Feststellung des Befalls, der Art der Verursachung, der Phase, in der sich die Krankheit, die Intensität der Infektion, Zustand des psidium des Körpers. Keiner der derzeit existierenden Methoden der Diagnose nicht in der Lage zu zeigen, ein vollständiges Bild des Befalls. Dazu sollte eine umfassende Untersuchung, umfasst verschiedene Möglichkeiten der Untersuchung.

Diagnose von Parasiten im menschlichen Körper

Die verwendeten Methoden umfassen sowohl traditionelle Technologie, die für eine lange Zeit, und moderne High-Tech-Methoden.

Zu den traditionellen Verfahren zur Diagnose gehören.

  • Duodenalen Sondieren; Entnahme von Proben des Duodenum.
  • Forschung unter dem Mikroskop fäkalen Massen.
  • Die Analyse des Urins.

Mit seiner Hilfe wird z.B. Bilharziose (pathogen; Blut-Parasiten). Untersuchung von Sputum des Patienten. Verwendet für die Diagnose von paragonimiasis, verursacht durch Lungen-Parasit.

Duodenalen Sondieren

Bei Duodenaler Fernerkundung überprüft das Vorhandensein von Larven und Eier von Helminthen im biologischen Material, genommenen aus dem Zwölffingerdarm, Gallenwege, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse.

Die Analyse Kala

Nicht vor so langer Zeit diese Prüfung war fast die einzige Untersuchung auf das Vorhandensein von Würmern. Mit seiner Hilfe wurden Larven, Eier, Erwachsene Exemplare oder Fragmente von Würmern, lokalisiert in Dünn-und Dickdarm. Wenn etwas davon erkannt, die Analyse wurde als positiv, D. H. bestätigt das Vorhandensein von Würmern.

Bei einigen helminthiasise diese bewährte Methode, und heute ist ein wichtiger Test auf helminthic incursio. Aber die Diagnostik von parasitären Würmern mit seiner Hilfe können nicht immer mit absoluter Sicherheit bestätigen oder widerlegen das Vorhandensein einer Infektion. Eier, Larven und Fragmente Endlosschrauben selbst wenn Befall im Kot nachweisbar bei weitem nicht immer. Wie aus objektiven Gründen, und so subjektiv. Als subjektive Gründe für eine negative Diagnose bei der tatsächlichen Verfügbarkeit des Befalls nennen kann, Banale Unachtsamkeit laborassistenten. In der Zahl von objektiven Faktoren gehören temporäre Phasen im Lebenszyklus von Parasiten, bei denen Sie nicht brüten. Zum Beispiel, die noch nicht die Pubertät erreicht oder befinden sich im Endstadium Ihres Lebenszyklus. Möglich ist auch der Fall, wenn die Infektion aufgetreten Endlosschrauben nur ein Geschlecht; Männchen oder Weibchen. Natürlich, in diesem Fall wird die Fortpflanzung unmöglich. Um mit Hilfe der Analyse Kala erhalten Sie eine Ergebnis nah an der realen, müssen daher die Proben mehrmals unter Berücksichtigung des Lebenszyklus helminth'. Ja und in diesem Fall ist der Erfolg nicht immer garantiert.

Zwei

Methoden der Diagnose

Heute zur Diagnose werden sowohl die traditionellen Methoden als auch moderne, entwickelte vor kurzem.

Ein Merkmal von fast allen Arten von Umfragen ist, dass keiner von Ihnen in der Lage, geben erschöpfend präzise Ergebnisse für alle Parameter des Befalls. Richtig wird als ein ganzheitlicher Ansatz, bei dem wird nicht nur eine, sondern mehrere diagnostische Untersuchungen. Die Zuordnung der Daten in unterschiedlicher Weise, können Sie alle Einstellungen des Befalls, die Sie benötigen, um den Umgang mit Krankheit schnell und ohne Komplikationen. Moderne Untersuchungsmethoden basieren auf der Verwendung von High-Tech-Apparatur und genauen Laboruntersuchungen.

Zu den wichtigsten von Ihnen gehören.

  • Allgemeine und biochemische Analyse des Blutes.
  • Enzyme-linked Immunosorbent Assay.
  • Haemo intuens an.
  • MRT
  • Serologische Untersuchungen.

Biochemische und Blutbild

Die Ergebnisse der Analyse können liefern indirekte Hinweise auf Befall. Höhere BSG und eosinophilen, niedrige Hämoglobin kann das Ergebnis der parasitica morbis, aber nicht zwingend erforderlich. Wenn die biochemische Analyse des Blutes installiert ein erhöhtes Maß an Amylase, Bilirubin, transaminase, es kann auch reden über angebliche Parasiten. Aber wiederum nicht mit absoluter Gewissheit.

Enzyme-linked Immunosorbent Assay (Elisa)

Die Methode basiert auf der spezifischen Reaktion des Komplexes; Antigen-Antikörper». Antigen; es ist eine fremde Substanz, Z. B. ein Produkt des Metabolismus von Helminthen. Antikörper (immunglobulin); Protein des Immunsystems, Funktion beinhaltet die Reaktion mit Antigenen für die spätere Erkennung und Zerstörung der foreign-Agent. Technologie Immunoassay sieht wie folgt aus. Serum-Proben des Patienten werden in die Vertiefungen der Kunststoff-Tablets. Zu diesen werden Antigene der Parasiten. Wenn im Serum Antikörper auf dieser Wurm (D. H. die Infektion stattfindet), bilden sich molekulare komplexe; Antigen-Antikörper. Für deren Erfassung Farbmittel verwendet werden, die mit Ihnen in enzymatic Reaktion. Nach der Dichte der Färbung bestimmen die Intensität der Infektion. Die Genauigkeit Immunoassay beträgt bis zu 90%. Es ist sehr wichtig, dass Elisa-Tests können Sie bestimmen nicht nur die Art helminth, sondern auch die Bühne, auf der sich der Invasion, die Dynamik Ihrer Entwicklung.

Drei

Haemo intuens an

Der Hauptunterschied vivamus sanguinem analysis vom gewöhnlichen Blutprobe in einer Geschwindigkeit, die Ergebnisse. Und auch in die Möglichkeiten, die nicht nur quantitative, sondern auch qualitative Indikatoren.

Blut aus dem Finger entnommen, sofort wird auf einem speziellen Mikroskop mit einer Vergrößerung von etwa 2000 mal. Dabei ist es nicht Hinzugefügt fixierenden Substanz, wie es bei der normalen Analyse. Dann gibt es eine Studie zu diesem Thema ist das lebendige Blut. Haemo intuens an können Sie bestimmen die Zusammensetzung und die Abweichung von der Norm der Menge von Indikatoren. Unter einem leistungsstarken Mikroskop gut sichtbaren Larven von Parasiten, die sind schlüssiger Beweis für das Vorhandensein von helminthiasis'.

MRT

Diagnostik mit Hilfe der Magnetresonanztomographie basiert auf der Beschaffung von accumsan per accumsan (tomographischen) Bilder von Gewebe und Organen mit Hilfe der Kernspinresonanz. MRT Bauchraum sehen können Ansammlungen von Parasiten und die von Ihnen verursachten Läsionen.

Serologische Untersuchungen

Serologie (Lat. Serum) Abteilung Wissenschaft, Student, Studium, Serum. In der Grundlage der serologischen Untersuchungen ist die Reaktion zwischen Antikörpern und Antigenen.

Die oben beschriebene Methode Immunoassay ist eine der Unterarten von serologischen Untersuchungen. Mit Hilfe serologies eingestellt werden können larvae Phase der паразитозов:

  • Amoebiasis.
  • Opisthorchiasis.
  • Giardiasis.
  • Zystizerkose.
  • Pneumonie und andere.

Eine Vielzahl von Technologien serologischen Diagnostik zur Erkennung der verschiedenen Arten und Phasen Invasionen. Ausgehend von Helminthiasis durch Würmer Länge von 10 Metern und mehr, bis паразитозов, die aufgeregt sind winzige intrazelluläre Formen von Krankheitserregern.

RSK (komplementbindungstest). Kompliment diese Proteine des Immunsystems, deren Aufgabe es ist, die Vorbereitung von pathogenen Mikroorganismen durch die Absorption der Ihre Makrophagen, das heißt, Sie zu zerstören.

IHR (die Reaktion der indirekten hämagglutination). Basiert auf dem Ausfall im Sediment (to\) Erythrozyten mit dem von Ihnen aufgenommenen Antigenen. Nach der Ablagerung urteilen über das Vorhandensein und das Ausmaß der Infektion.

AHR. Agglutination (Verlust der Ausfällung) und Lyse (Auflösung der Zellen) Leptospira (Geschlecht Bakterien). Verwendet, insbesondere für die Ermittlung des Flecktyphus.

PCR. Steht diese Abkürzung wie die Polymerase-Kettenreaktion. PCR ist eine Studie des Versuches mit dem Ziel der Bestimmung darin DNA von Würmern. Hilft bei der Diagnose nicht nur Helminthiasis, sondern auch Krankheiten, die durch Protozoen bis zu Ihrer intrazellulären Formen. Die Genauigkeit der PCR erreicht 90%.

Vier

Eine genaue Untersuchung erfordert einen umfassenden Ansatz, bei dem verschiedene Möglichkeiten zur Diagnose, einander ergänzenden Informationen. Insbesondere serologische Laboruntersuchungen ergänzt radiographic, Ultraschall, tomographic und anderen Methoden der Hardware-Diagnose.

Weitere Diagnoseverfahren

Manchmal benötigen Studien, die nicht gehören zu den wichtigsten. Unter diesen zusätzlichen Methoden – histological coprogram, электроакупунктурная und Resonanz-Diagnostik. Histological coprogram. Forschung leistungsstarken mikroskopen dünnsten Scheiben von Kot zum Nachweis von Parasiten Elemente. Электроакупунктурная Diagnose. Die Methode der Studie, basierend auf der Bestimmung der elektrischen Leitfähigkeit der menschlichen Haut in biologisch aktiven Punkten. Nach Ihrer Abweichung von der Norm beurteilt über das Vorhandensein von Krankheiten.

Bioresonance Diagnose

Die Grundlage der Bioresonanz-Diagnostik liegt die Annahme, dass lebende Gewebe und Organe erzeugen Besondere Biofeld. Sie können sich in Wechselwirkung (Resonanz) mit elektromagnetischen oder anderen Feldern, werden die diagnostischen und therapeutischen Geräten. Dank dieser Zusammenarbeit können installiert werden alle Pathologien, einschließlich Anzeichen von Bandwürmern im menschlichen Körper. Diagnose und Behandlung auf der Basis bio-resonare beziehen sich auf Alternative Medizin, und auch nicht offiziell unterstützt Richtungen.

Behandlung паразитозов

Nach den Ergebnissen der diagnostischen Untersuchungen Arzt das Schema der Behandlung entwickelt. Es sollte sich nicht nur auf die Zerstörung von Würmern, sondern auch die Reinigung des Organismus von Toxinen. Wie diejenigen hervorgehoben, die sich in den Körper des Patienten bei der Lebenstätigkeit der Würmer und die von der Zersetzung von deren Toten Körpern. Darüber hinaus muss suppleverunt Mangel an Vitaminen und Spurenelementen, die es während des Befalls, von das Immunsystem. In der komplexen Behandlung umfasst verschiedene therapeutische Maßnahmen.

Antiparasitares Therapie (Entwurmung). Es besteht in der Einnahme von anthelmintischen synthetische Medikamente wie Albendazol, Levamisol, medamine, Thiabendazol und andere. Dosierung und Schema der Einnahme der Arzt verschreibt, auf der Grundlage der diagnostischen Daten und individuellen Besonderheiten des Patienten.

Die operative Behandlung. Einige Arten und Phasen von Helminthiasis, wie z.B. echinokokkose des Gehirns oder die erschwerte Form Ascariasis mit der Bildung von Abszessen in der Leber, eine Operation erforderlich.

Festhalten einer bestimmten Diät. Sieht die Verwendung dieser Produkte, die Schwächen und verzögern die Entwicklung von Parasiten. Und die Ausnahme der Gerichte, die ein Umfeld zu schaffen, das Leben von Würmern.

Die Einhaltung der Regeln der Hygiene. Die Aufrechterhaltung der persönlichen Frequenz, Verwendung nur einzelne Gegenstände, Einschränkung von Kontakten mit infizierten Menschen und Tieren.

Stärkung des Organismus und die Wiederherstellung der Immunität. Wird durch die Einnahme von Vitaminen, Spurenelementen, Probiotika, enterosorbents' und anderen Mitteln, die zur Beseitigung der Folgen des Befalls.

In allen Phasen der Behandlung sinnvoll, die Mittel der Volksmedizin in Form von Tinkturen, Pulvern oder Mischungen der Arzneipflanzen. Akzeptiert Kürbiskerne, Wermut, Rainfarn, Pilze pfifferling und andere Phyto - und Fung medicinae.

Fünf

Fazit

Ohne eine korrekte Diagnose eine effektive Behandlung unmöglich. Die Medizin hat eine große Menge von Diagnostika паразитозов. Unter den Top – Prüfung der Kot, der hilft zu erkennen Erwachsenen oder Fragmente Würmer, Eier und Larven. Serologie Serum, Enzym-Immunoassay, Röntgen, Ultraschall, MRI usw. Welche Untersuchungsmethoden nutzen in jedem Fall bestimmt der Arzt aufgrund des klinischen Bildes.