Die Behandlung von Parasiten im Körper

Helminthen Würmer oder ist der Sammelbegriff parasitäre mehrzelligen Organismen, die im Körper des Menschen. Die meisten Würmer befinden sich im Darm, ernähren sich von außen zufließenden Nahrung, aber einige kann man auch in anderen inneren Organen.

Nur in der Natur gibt es mehrere hundert Arten von parasitären Würmern, die gefährlich für den Menschen. Davon sind etwa 70 kann man in Russland.
Parasiten verunreinigen können den Körper auf verschiedene Weise. Dieser Parameter kann unterteilt werden in drei Hauptgruppen:

  1. Leben in der Umwelt – Boden, Gewässern
  2. die in den Organismus des Menschen durch die Vermittler – Haustiere
  3. die in den menschlichen Körper beim Kontakt mit anderen Menschen

Also Möglichkeiten einen Parasiten beim Menschen sehr viel. Zum Beispiel, Sie können sich in unser Körper von Tieren – Katzen und Hunde, durch ungewaschene Hände, schlecht gekochtes Fleisch, etc.

Es gibt zwei Hauptgruppen von parasitären Würmern – Runde und flache. Zur Runde gehören solche Arten, wie Madenwürmer und Spulwürmer. Flache wiederum teilen sich auf Bandwürmer. In der Regel infizieren den flachen Würmern die Gefahr, und seine schwer zu heilen.

Die Niederlage des Menschen Würmer – das ist eine äußerst unangenehme Krankheit. Es führt zur Vergiftung des Organismus und seiner Erschöpfung, schwächt seine Abwehrkräfte. Deshalb erfordert eine sorgfältige Behandlung.

Spulwurm

Medikamente, die Sorten und das Prinzip der Handlung

Früher als Drogen, die von Würmern verwendet wurden pflanzliche Mittel. Zum Beispiel, es ist seit langem bekannt, dass solche Pflanzen wie Farn, Rainfarn, nützlich bei der Behandlung von Parasiten im menschlichen Körper. Kann auch Hilfe und die Verwendung dieser Produkte, wie Kürbiskerne und Knoblauch.
Aber in schweren Fällen können diese Mittel gegen Würmer und Parasiten, eher kraftlos. Darüber hinaus, in der Regel wirken Sie nur, Parasiten im Darm, während einige von Ihnen wohnen können und in anderen inneren Organen, Z. B. in der Leber, den Gallenwegen und den Blutgefäßen.

Zum Glück ist die moderne pharmazeutische Industrie entwickelte eine Menge von wirksamen synthetischen Mittel. Deshalb jetzt die Frage, wie loswerden von Bandwürmern Tabletten, kommt vor allem auf die Wahl dieses oder jenes Präparates.

Es gibt Medikamente, die von Würmern, die speziell für die Behandlung durch den Runden Würmern. Typischerweise werden diese Medikamente die meisten sind sicher und haben minimale Nebenwirkungen. Es gibt auch Medikamente zur Ausscheidung von Bandwürmern. Aber viele антигельминтные Medikamente wirken nicht auf eine bestimmte Art von Parasiten, und mehrere Gruppen. Solche Tabletten werden als Breitspektrum Drogen.

Tabletten

Im Vergleich zu pflanzlichen Drogen synthetische Mittel wirken schneller und effektiver. Außerdem Funktionsprinzip der meisten modernen Medikamente gegen Würmer besteht darin, nicht um Parasiten zu töten, sondern zu lähmen. Dies wird erreicht durch spezielle Substanzen in Zubereitungen, Sperrung funktionieren der Neuro-muskulösen System Würmern. Deshalb werden Sie nicht sterben im Darm und vergiften den Organismus Produkten Ihrer Auflösung, von der Darmwand und werden zusammen mit dem Kot.

Beachten Sie jedoch, dass die Daten Medikamente gegen Würmer wirken nur gegen Erwachsene Parasiten. Gegen die Larven Sie unwirksam. Also nach dem ersten Kurs der Einnahme des Medikamentes kann ein weiterer Kurs ein paar Wochen später, um zu zerstören verbleibenden.

Die Anwendung von Medikamenten gegen Würmer breiten Spektrum gerechtfertigt, weil es oft schwierig ist, um welche Art von Parasiten. Darüber hinaus in vielen Fällen der Körper stellt sich heraus, infiziert verschiedene Arten.

Auch in einigen Fällen empfehlen wir die Tabletten zur Vorbeugung von Würmern. Zum Beispiel dann, wenn eine Reise in exotische Länder, oder ein Familienmitglied oder ein Haustier leidet. Allerdings macht es kaum Sinn die Pille abgesetzt einfach so, nur für den Fall, da die meisten von Ihnen sind ziemlich giftig und nicht zugelassen für den Langzeiteinsatz.

Welche Tabletten gegen Würmer nehmen sollten, am besten lernen, indem Sie sich an den Arzt zu wenden. Bei der Auswahl der Medikamente muss der Arzt berücksichtigen, es Gegenanzeigen, Alter des Patienten und Nebenwirkungen. Nicht alle Tabletten gegen Würmer angewendet werden zur Behandlung von Kleinkindern sowie während der Schwangerschaft.

Grundlegende Darreichungsform der Mittel – Tabletten. Es gibt auch solche Darreichungsformen, wie Suspensionen und Suppositorien Zäpfchen. Suspensionen eignen sich eher für Kinder, die schwer zu schlucken oder zu kauen große Tablette. Zäpfchen haben minimale Nebenwirkungen, jedoch ist Ihre Wirksamkeit begrenzt. Darüber hinaus sind Sie machtlos gegen die Parasiten, die außerhalb des Darms.

Diese Tabletten von Würmern sind in Ihrer Zusammensetzung als Wirkstoff. bestellt bei verschiedenen Erkrankungen.

Medikament sollte einmal am Tag eingenommen werden. Die Pille müssen Sie kauen und Wasser nachtrinken. Bei ausreichend wird einem Empfang, bei anderen Arten kann der Kurs dauert 2-3 Tage. Bei bestimmten Krankheiten empfohlen Auffrischungskurs Einnahme nach 3 Wochen.

bezüglich der Tabletten von Würmern, so gelten für die kleinen Kinder (bis 6 Monate). Für Sie die beste Lösung, Suspension verwenden, und nicht die Tabletten.

Dosierung für verschiedene Gruppen von Patienten:

  1. 6 Monate-2 Jahre – 125 mg
  2. 2-6 Jahre – 250 mg
  3. 6-12 Jahre – 500 mg
  4. Patienten im Alter von 12 Jahren mit einem Gewicht bis zu 75 kg – 750 mg
  5. Patienten mit einem Gewicht von über 75 kg – 1000 mg

Pillen, abgegeben von Würmern unabhängig von den Mahlzeiten. Nicht empfohlen in der Schwangerschaft, aber in Ausnahmefällen angewendet werden können. Komplette analoge des Medikaments.

effektive Tabletten von Würmern, die in Ihrer Zusammensetzung den Wirkstoff. Die Dosierung des Medikaments 150 und 50 km / mg. – einige andere helmint Befall.

der Parasit

ein Mittel für Menschen Einmalgebrauch. In der Regel für die Behandlung genug Einnahme einer Tablette 150 mg. Für Kinder ernannt Tablette 50 mg oder Dosierung kann berechnet werden, ausgehend von Gewicht des Kindes – 2,5 mg pro kg Körpergewicht. Allerdings sind diese Tabletten von Würmern nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Auch Sie kontraindiziert für schwangere und stillende Frauen. Eine absolute Kontraindikation ist die Agranulozytose, also vor Einnahme des Arzneimittels muss zur Blutentnahme.

Mögliche Nebenwirkungen sind allergische Reaktionen, die negativen Symptome des Verdauungstrakts, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit.
In schweren Fällen kann die Dauer der Behandlung kann der Arzt individuell festgelegt werden. Nach dem ersten Kurs der Einnahme durchgeführt werden kann eine prophylaktische Behandlung zwei Wochen später.

Zubereitungen auf der Grundlage

Albendazol, Mebendazol – Tabletten von Würmern mit einer ähnlichen Wirkung. Substanz, die in Ihrer Zusammensetzung, blockiert der Prozess der Absorption der Nahrung bei Parasiten, die sterben. Wird gegen Nematoden, sowie Gewebe-Parasiten. Medikament ist in einer Dosierung von 400 mg. Kinder zugewiesen, die Dosis ausgehend von Ihrem Gewicht – 6 mg pro kg Körpergewicht. Gegenanzeigen – Stillzeit und Schwangerschaft, Alter bis 2 Jahre, Krankheiten der Netzhaut.

Wie viele andere антигельминтные Medikamente, diese Pillen von Würmern müssen kauen im Mund. Der Verlauf der Behandlung hängt vom Grad der Erkrankung, in schweren Fällen kann ein Monat dauern.

Bei Medikament wird drei mal täglich 400 mg, 4 bis 10 Tag die Dosis erhöht bis zu 500 mg. Bei der Mixed — 1 Tablette 2 mal täglich für 3 Tage.

Bei der Einnahme einmal pro Tag. Dosis für Kinder von 2-5 Jahre — 25 mg, Kinder 6-10 Jahre — 50 mg, Kinder ab 10 Jahren und für Erwachsene beträgt 100 mg. nach 2 Wochen der Kurs wiederholt.

Diese Tabletten von Würmern wird empfohlen, nach den Mahlzeiten eingenommen werden. Gegenanzeigen — Colitis ulcerosa, Leberversagen, Morbus Crohn.

Praziquantel

Praziquantel – Tablette Breitspektrum-für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren. Gilt im Falle der Entdeckung, pulmonalen und hepatischen dwuustok, gemischt. Aktiv gegen die Parasiten.

Die Dosierung hängt von der Krankheit. Mit der Niederlage der Venen der Bauchhöhle und Magen-Darm – 40 mg/kg des Körpers. Die Einnahme des Arzneimittels einmal. Bei der Niederlage der übrigen Venen – 30 mg/kg zweimal täglich. Schwer sicher aufs neue ist tägliche Dosis in 60-75 mg/kg. dreimalige Einnahme, mit 6-stündigen Pause.

Plattfisch behandelt täglichen Dosis von 25 mg/kg, Empfang der dreimalige. Für die Behandlung erforderlich 75 mg/kg pro Tag für 3 Dosen – 10-25 mg, einmalige Einnahme.

Die Dauer der Behandlung in der Regel nicht mehr als 1 Tag. sicher aufs neue ist 2 Tage (25 mg pro Tag, drei Aufnahmen) — bis zu 4 Tagen (50 mg, in drei Dosen).

Parasiten im Darm

Tabletten von Würmern ziemlich giftig, deshalb sollte bei der Einnahme mögliche Nebenwirkungen. Aber Sie sind selten, mit Ausnahme jener flle, wenn der Patient überschreitet, wird die Dosierung. Das Mittel ist kontraindiziert bei Leberinsuffizienz und im ersten Trimester der Schwangerschaft.

Regeln für die Zulassung von Medikamenten

Angesichts der großen Zahl der Gegenanzeigen und die hohe Toxizität von einigen Tabletten gegen alle Arten von Würmern für den Menschen, vor Ihrer Zulassung sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Dies gilt insbesondere für jene Fälle, wenn die Krankheit betroffen sind schwangere Frauen und kleine Kinder, wie extrem schwierig es ist, das richtige Arzneimittel zu finden, welcher gleichzeitig und sehr effektiv.
Einnahme bestimmter Medikamente müssen in Begleitung der Einnahme von Sorbentien, die rausgeführt Parasiten aus dem Darm.
Auch, um die Wirksamkeit der Mittel zu erhöhen, müssen Sie richtig Essen. Während der Therapie wird empfohlen, von der Menü scharfe, sehr süße und saure Speisen.

Prävention

Natürlich Tabletten von Würmern in den meisten Fällen helfen Patienten, wenn die Krankheit nicht ausgeführt wird, oder der Patient keine Kontraindikationen. Jedoch ist es viel einfacher, die Krankheit zu verhindern, als zu trinken genug giftige Medikamente, zu denen gehört der größte Teil der Tabletten gegen Parasiten.
Es ist genug, befolgen Sie die einfachen Regeln der Hygiene – Hände waschen vor dem Essen, nach Benutzung der Toilette und der Arbeit mit der Erde, gibt es nicht ungewaschen Obst und Gemüse, rohes oder schlecht gekochtes Fleisch oder Fisch, trinken Wasser, vor allem aus natürlichen Quellen, vermeiden Sie Kontakt mit fremden Tieren, vor allem Wild.
Tablette Sie müssen auch so früh wie möglich zu trainieren, die Regeln der Hygiene der Kinder. Für die Prophylaxe der Erkrankung wird empfohlen, regelmäßig zu Essen rohe Zwiebeln und Knoblauch, rote Paprika.