Reinigung des Körpers von Parasiten

Symptome der Anwesenheit des Parasiten im Körper:

  • häufige Verstopfung und Durchfall;
  • Mundgeruch;
  • Blutergüsse unter den Augen;
  • Schwäche, schlechte Gesundheit;
  • gesteigerter Appetit;
  • Gewichtsverlust;
  • Schwindel;
  • Reizbarkeit.

Was sind Parasiten und in welchen Organen Sie wohnen können?

Rückenschmerzen

Giardien, pinworms, Spulwürmer, Bandwurm... all dies sind verschiedene Arten von Würmer (Würmer) Leben in den Körper des Menschen oder des Tieres.

Der erste Gegenstand, der Besiedlung am häufigsten ist die Leber Filter Blut. Dort vermehren Sie sich.

Beim Menschen sind die häufigsten Ascaris und Bandwurm.

Ascaris - bezieht sich auf die Runden Würmer. Die Länge von 20-40 cm Erwachsene Würmer Leben im Dünndarm, können aktiv krabbeln. Leben etwa ein Jahr.

Ein Bandwurm - Band bezieht sich auf Würmer (Bandwurm). Länge bis zu 2-9 M. die Erwachsenen Würmer Leben im Darm. Leben bis zu 25 Jahren!

Schädliche Wirkung von Parasiten auf den Körper

Parasiten verursachen Läsionen einzelner Organe. Vor allem der Verdauungsorgane, in denen Sie Leben. Aber auch Parasiten vergiften den ganzen Körper Abfallwirtschaft Ihrem Leben und stören die normale Verdauung. Das Ergebnis der langen Existenz mit Parasiten können zu schweren chronischen Erkrankungen. Chronisch - weil die Ursache dieser Krankheiten nicht beseitigt, sondern behandelt nur die Krankheit, verursacht durch Parasiten.

Für Kinder Parasiten sind besonders gefährlich. In einigen Fällen, Parasiten, die Ihren Wohnsitz im kindlichen Organismus verursachen:

  • der Rückstand in der Entwicklung (körperlich und geistig);
  • verzögerte Pubertät;
  • Probleme mit dem Gedächtnis.

Wie Parasiten in den menschlichen Organismus?

der Parasit

Die Eier der Parasiten in den Körper mit Nahrung und Wasser. Die Quelle des Befalls kann:

  • Ungewaschenes Obst und Gemüse (Spulwürmer und Madenwürmer).
  • Korrupter Fleischnahrung, ausgesetzt Unzureichende Wärmebehandlung (Bandwürmer).
  • Der Erde - wenn barfuß (Nematoden).
  • Fliegen.
  • Verunreinigtes Wasser.
  • Ungewaschene Hände.

Reinigung des Körpers von Parasiten:

Die effektivsten Methoden der Reinigung des Körpers von Parasiten - Folk:

  • Reinigung von Parasiten - len und Nelke;
  • Reinigung von Parasiten - Kokos;
  • Reinigung von Parasiten - peperoni;
  • Reinigung von Parasiten - die Knollenzwiebel;
  • Reinigung von Parasiten - Knoblauch;
  • Reinigung von Parasiten - Nussbaum;
  • Reinigung von Parasiten - Karotten;
  • Reinigung von Parasiten - Kürbiskerne;
  • Reinigung von Parasiten - Wassermelone Samen;
  • Reinigung von Parasiten - Chicorée;
  • Reinigung von Parasiten - Schwarzkümmel.

Mit Ausnahme der folgenden Methoden, um loszuwerden von Parasiten hilft Darmreinigung und Reinigung der Leber. Am besten im Rahmen einer geordneten Programm der Reinigung des Körpers.

Wichtig! Gleichzeitig mit der Reinigung des Körpers von Würmern, sollte eine Reinigung von parasitären Pilzen. Sonst Pilze (falls Sie im Körper vorhanden sind) beginnen, wachsen und Mykosen zu spüren schweren toxisch-allergischen Manifestationen.

Reinigung des Körpers von Parasiten - len und Nelke

Len und Nelke helfen praktisch bei allen Arten von inneren Parasiten.

  • Nehmen Sie Leinsamen und Nelken in einem Verhältnis von 10:1.
  • Grind in einer Kaffeemühle.
  • Die resultierende Medikation nehmen Sie 20-25 Gramm pro Tag (man kann in Essen oder nehmen Sie separat) innerhalb von 3 Tagen.
  • Machen Sie eine Pause auf drei Tage, dann wieder nehmen Sie das Medikament 3 Tage in Folge...
  • Die Reinigungskur diese Medikation reicht für einen Monat.

Reinigung des Körpers von Parasiten - Kokos

Kokosnuss

Zutaten: Kokosmilch und Kokos. Sie können beides separat kaufen, aber besser Kochen aus der Kokosnuss (Kokosmilch Gießen Sie in einer separaten Schale und das Fruchtfleisch der Kokosnuss fein reiben.

Es ist ein Mittel gegen Parasiten-besonders geeignet für Kinder:

  • Rühren Kokosflocken mit Kokosmilch.
  • Lagern Sie die Mischung im Kühlschrank (bis zu 2 Tage).
  • Nehmen Sie 3 mal täglich einen Teelöffel vor den Mahlzeiten. Wenn das Medikament wird verwendet, um Erwachsenen, die Dosis kann erhöht werden.
  • Fortsetzung der Behandlung der Woche.
  • Machen Sie eine Pause für 2 Wochen und wiederholen Sie den Wochen-Kurs der Behandlung.

Reinigung des Körpers von Parasiten - peperoni

Der Verzehr von peperoni in großen Mengen kann helfen, befreien Sie von Parasiten. Andererseits, auch wenn keine direkten Kontraindikationen, dieses Tool sollte mit Vorsicht verwendet werden.

Für Kinder ist dieses Rezept der Reinigung von Parasiten nicht geeignet.

Reinigung des Körpers von Parasiten - Zwiebeln

Das folgende Rezept aus Zwiebeln eignet sich wirksam gegen Madenwürmer und Spulwürmer:

  • Hacken Sie die Zwiebel von mittlerer Größe.
  • Gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser.
  • Lassen Sie für 12 Stunden.
  • Zwiebel Infusion abseihen und trinken 1/2 - 1/3 Tasse pro Tag.
  • Der Verlauf der Behandlung beträgt 3-4 Tage.

Reinigung des Körpers von Parasiten - Knoblauch

Für die Reinigung des Körpers von Parasiten kann Kochen Knoblauch Kerze:

  • Einige Knoblauchzehen zerdrücken oder Maische auf eine andere Weise.
  • Die resultierende Aufschlämmung mit kochendem Wasser bei Raumtemperatur.
  • Bestehen Sie 20-30 Minuten.
  • Wässern Watte Knoblauch-Infusion und eingewickelt in einen Verband.
  • Legen Sie in den Anus auf 20 Minuten.

Eine weitere Option - Einlauf mit Knoblauch:

  • Wie im letzten Rezept, ein paar Knoblauchzehen müssen kneten und Gießen Wasser bei Raumtemperatur.
  • Die resultierende Mischung abtropfen lassen und verwenden für die Klistiere.

Knoblauch besonders gute Hilfe für Beseitigung von Madenwürmer.

Reinigung des Körpers von Parasiten - Walnuss

Nussbaum

Walnüsse gut helfen, die von der Runden Würmer und Bandwurm:

  • Ein paar Walnüsse hacken (es sollte 4 Esslöffel).
  • In das Wasser eine Prise Salz hinzufügen und aufkochen.
  • Gießen Sie die zerkleinerten Nüsse ein Glas mit leicht kochendem Salzwasser.
  • Infuse für eine halbe Stunde, dann abgießen.
  • Trinken Sie die Infusion während des Tages in kleinen Portionen.
  • Zwischen den Mahlzeiten Tinktur, nehmen Sie ein Abführmittel.

Reinigung des Körpers von Parasiten - Karotten

Rohe Karotten und frischen Karottensaft nicht nur gut für die Gesundheit, sondern auch helfen, bringen die Parasiten aus dem Körper. Sehr gut von den kleinen Würmern. - nur einen Esslöffel Karottensaft 2 mal am Tag.

Reinigung des Körpers von Parasiten - Kürbiskerne

Kochen Kürbiskerne gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Bespritzen, Kürbiskerne und stark gesalzenem Wasser erhitzen.
  • Rösten Sie in einer Pfanne in einer kleinen Menge von Pflanzenöl mit einer Prise Salz.

Gekochte diese Weise die Samen können als Dessert.

Reinigung des Körpers von Parasiten - Wassermelone Samen

Zerkleinerte Wassermelone Samen verrieben in kaltem Mineralwasser und darauf bestehen, 6-8 Stunden. Für den Geschmack kann man Honig, Zucker oder Fruchtsirup.

Milch aus der Wassermelone, gekocht von der Wassermelonen-Samen, wie oben beschrieben, trinken 50-100 ml 6-8 mal täglich für eine Stunde vor den Mahlzeiten.

Reinigung des Körpers von Parasiten - Chicorée

Die Infusion von Chicorée für die Reinigung von Parasiten bereitet sich so vor:

  • Nehmen Sie 1 Teelöffel geriebenen Wurzel der Zichorie, so viele Blätter von Schafgarbe und Rainfarn.
  • Mischen.
  • Gießen Sie 2 Tassen Wasser. Setzen Sie auf Wasser-Bad für 15 Minuten.

Trinken auf nüchternen Magen, 1/4 Tasse im Laufe der Woche.

Reinigung von Parasiten - Schwarzkümmel

Zur Reinigung von Ungeziefer gelten Samen und öl des Schwarzkümmels.

Die erste Methode:

  • Teelöffel zerkleinerte Samen des Schwarzkümmels umrühren mit warmem Wasser.
  • Nehmen Sie am morgen, 30 Minuten vor den Mahlzeiten.

Die zweite Methode:

  • In einem Glas Wasser auflösen 1 Teelöffel Schwarzkümmelöl und 1 Esslöffel Honig. Lösung nehmen Sie einen Teelöffel 3 mal täglich für 15 Minuten vor dem Essen. Für Kinder sollte die Dosis verringern bis zu einem halben Teelöffel.

Dauer der Behandlung - 2-3 der Woche.

Zusätzlich, man kann das Schwarzkümmelöl äußerlich. Dafür sollten Sie jeden Abend reichlich schmieren Anus.