Würmer beim Menschen im Organismus: Symptome, Behandlung, Foto

Würmer beim Menschen erscheinen Sie als Folge der Infektion mit Eiern (Wurmbefall). Wissenschaftliche Studien haben bewiesen, dass etwa 25% der gesamten Menschheit des Planeten haben Helminthiasis.

Würmern bei Erwachsenen Menschen parasitieren können in jedem Organ. Am häufigsten Würmer Leben im Darm, auch die beliebteste Lokalisierung viele sind Lunge und Leber. Sehr selten Würmer, die seit parasitieren am Augapfel und der Muskulatur.

Würmer beim Menschen

Würmer beim Menschen — wie Sie Aussehen

Wichtige diagnostische Bedeutung hat das Bewusstsein über einen möglichen Befall von Würmern. Nicht weniger wichtig ist die Erkenntnis, wie sehen die Würmer beim Menschen. Dies wird helfen, mögliche Komplikationen zu vermeiden und zeigen die Würmer beim Menschen in den frühen Stadien.

Die häufigsten Madenwürmer und Spulwürmer. Aussehen Sie ähnelt ein wenig den üblichen Wurm weiß. Ihre Länge variiert von 20 bis 40 cm Körper Dünn und langgestreckt. Es gibt Bole große Parasiten – ein Bandwurm. Er sieht aus wie ein Band (aufgrund seiner flachen Körper). die Länge solcher Wurm kann bis zu mehreren Metern.

Klassifizierung von Würmern

Welche Arten von Bandwürmern beim Menschen vorkommen? Gibt es zwei Arten von Parasiten (in Abhängigkeit von der Lokalisation im Körper): lichtdurchlässiger Stoff und.

  • Die Stoff – das sind die Würmer, die bevorzugen das wohnen im Parenchym der Organe (Leber, Bauchspeicheldrüse, Muskeln, Hirnsubstanz, Lungengewebe und so weiter).
  • Projektions – Würmer Leben hauptsächlich im darmlumen. Zu diesen Parasiten gehören Spulwürmer, Zwerg-zepen stierisch zepen, peitschenwurm, ein Bandwurm, Madenwürmer und andere.

Stadium der Entwicklung der Krankheit

  1. Der Parasit befindet sich im Stadium der Eier. Vor dem eindringen in den menschlichen Körper, muss er in die Mundhöhle gelangen. Dafür erwachsenes Individuum legt Eier. Die Infektion des Menschen erfolgt genau beim eindringen in die Mundhöhle Eier von Würmern.
  2. Die zweite Stufe — aus dem ei Larve. Sofort nach Eintritt der Eier in den Magen-Darm-Trakt, aus ihm schlüpft die Larve. Ihre Aufgabe ist die Migration durch den Körper in der Suche nach der perfekten Lebensraum. Erreichte Ziel, die Larve setzt seinen Wachstum und Entwicklung, und verwandelt sich in ein erwachsenes Individuum.
  3. Die Dritte Stufe – der Parasit wird ein erwachsenes Tier ist, die wieder Eier legen kann.

Interessant zu wissen, dass alle Würmer haben die Tendenz, während der Entwicklung und des übergangs von einer Stufe zur anderen, Reisen durch den Körper des Menschen.

Gibt es eine sehr berechtigte Frage — Woher kommen Würmer beim Menschen? Die Sache ist, dass die Infektion erfolgt infolge der Nichtbefolgung der Regeln der Hygiene. Zum Beispiel, eine Person kann infiziert sein wegen der Verzehr von ungewaschenen Lebensmitteln. Dies gilt vor allem bei Gemüse und Früchten, die wachsen auf der Erde und direkt mit Ihr in Verbindung treten. Die Tatsache, dass die Eier Reifen Spulwürmer im Boden, und bei Kontakt mit landwirtschaftlichen Produkten geschieht, deren Kolonisierung.

Symptome von Würmern Befall

Anzeichen von Bandwürmern beim Menschen am häufigsten manifestieren sich während der «Reise» von Würmern. Mit anderen Worten, erwachsenes Individuum des Wurms gibt weniger Symptome. Als Ihre früheren Formen (Stufen). Am häufigsten wird die Person auf Beschwerde, wenn Würmer sind in der embryonalen Form (Eier) oder in Form von Larven.

Zum Beispiel, Sie können den Zyklus des Lebens Fadenwurm. Diese Würmer bewegen sich im ganzen Körper des Menschen und geben eine Reihe von ausgeprägten Symptomen. Wie bereits erwähnt zunächst, Fadenwurm geraten in den Organismus mit Obst und Gemüse im ei-Stadium. Danach aus dem ei schlüpft die Larve. Sie ist ziemlich schnell (2-3 Stunden) kommt in den Blutkreislauf und zusammen mit dem Strom des Blutes wird in der Lungenkreislauf endet in der Lunge.

Im pulmonalen System Larve wächst und genährt. Aufwachsende Larve im Laufe Ihres Lebens langsam macht sich der Weg zum feinen, besonders auf die Bronchien. Durch bronchiale Baum die Larve gelangt in die Luftröhre und dann in die Mundhöhle. Der Mensch wiederum schluckt Larve, und Sie wieder in den Verdauungstrakt. Jetzt Larve bereit für die Dritte Stufe, und wächst zum Erwachsenen Individuum.

Diese ganze Langhub gibt ausgeprägte Symptome, die leicht zu identifizieren sind Parasiten Befall noch vor der Identifizierung von Fadenwurm Eier im Kot des Menschen. Während Ihres Aufenthalts Fadenwurm Larven in der Lunge, der Patient hat die folgenden Symptome:

der Parasit
  • Trockene, Hacking Husten.
  • Asthma-Anfall.
  • Mögliche allergische Reaktionen in Form von Hautausschlag und Juckreiz.
  • Die Erhöhung der Körpertemperatur.

Allerdings, und zwar im Stadium des Erwachsenen Individuums, der Parasit zeigt sich nicht irgendwelchen Symptomen. Offenbaren Würmer beim Menschen nur bei versehentlicher Durchführung einer Analyse auf wurmeier.

Auch die Symptome von Würmern beim Menschen variieren in Abhängigkeit von der Phase des durchflieens der Krankheit. Unterscheiden verschiedene Stadien:

  1. Akutes.
  2. Erworbene.

Die erste Phase ist gekennzeichnet durch akuten Beginn der Krankheit (nach Eintritt der Eier in den Magen-Darm-Trakt des Menschen). Dauert diese Phase im Durchschnitt etwa 2-3 Wochen, aber es gibt schwere Fälle, in denen wurmerkrankungen erwirbt längerer Dauer (etwa 2-3 Monate).

Äußerlich Würmern bei Menschen zeigen sich wie folgt: bei einem Patienten beobachtet werden allergische Hautausschläge auf der Haut, Husten wird trocken, Würgen. Bei der Durchführung der Allgemeinen Analyse von Blut-Leukozyten-Formel-wird sich stark ändern, die Anzahl der eosinophilen deutlich erhöht.

Erworbene Stufe sollte unmittelbar nach der akuten Phase. Dauer Sie reicht von mehreren Wochen und Monaten, und kann bis zu mehreren Jahren hinziehen. Das klinische Bild variiert je nach Standort Helminthen sowie deren Art, Menge und so weiter.

Die Besonderheit der Lebenstätigkeit der Würmer ist, dass Sie Heften sich an die Darmwand, der Leber und des Magens andere Organe mit Hilfe von speziellen Haken. Solche VORRICHTUNGEN zur Fixierung dargestellt werden können, auch in Form von Saugnäpfen, Dornen und Platten mit schneidenden Oberfläche. Aufgrund von Schäden an der Oberfläche der Wände eines Organs dem Apparat Wurm, Reizung und Entzündung des Gewebes. Cisticerk komprimieren kann die umliegenden Organe oder Gewebe, was zu einer Reihe von Komplikationen.

Für die erworbene Stufe wird die Funktionen des Stoffwechsels. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass für die Lebensfähigkeit der Parasit nimmt alle Mineralstoffe, Vitamine, Proteine, Fette und Kohlenhydrate, dass stammen aus der äußeren Umgebung. Auch aufgrund der Lebensraum von Würmern vorwiegend in der intestinalen Anlage, der Prozess der Verdauung und Resorption von Nährstoffen aus der Nahrung Darm gestört. Einige Arten von Würmern (Ascaris) können Giftstoffe freisetzen, die in der Lage sind neutralisieren eigenen Enzyme des menschlichen Organismus (wie Trypsin, Pepsin und andere). Als Folge dieses gestörten Verdauung von Proteinen.

Das Immunsystem des Menschen erfährt eine Reihe von änderungen: wächst das Risiko von allergischen Reaktionen, kann es zu Fieber, Müdigkeit. Dies liegt daran, dass für das überleben der Würmer unterdrücken müssen Schutzmechanismus des menschlichen Körpers. Als Ergebnis der reduzierten Immunität, der Mensch erfährt eine sekundäre Infektion durch Bakterien, Viren und Protozoen (amöbiasis). Es reduziert auch die Wirksamkeit der Impfungen.

Anzeichen einer Infektion mit Würmern zeigen sich nicht bald – nach 2-3 Wochen. Die Ausnahme ist Ascariasis, so wie die Larve, der Einstieg in die Lungen verursacht Husten und die Temperatur schon nach zwei Tagen. Aber die Infektion hat eine lange asymptomatische Inkubationszeit 12-18 Monate.

Die frühe Phase der akuten Phase hat das folgende Krankheitsbild:

  • Fieber;
  • allergische Hautausschläge auf der Haut, manchmal Juckreiz;
  • ödeme;
  • geschwollene Lymphknoten;
  • Schmerzen in der Skelettmuskulatur und Gelenke.

Blutbild zeigt änderungen seitens der eosinophilen (Ihre Zahl wird erhöht), WBC wird nach rechts versetzt (Leukozytose). Es kommt auch vor, dass der Patient klagt über das Vorhandensein von Schmerzen im Bauch (Abdominal-Syndrom).

Erworbene Phase verläuft oft ohne Besondere Symptome. Sehr selten charakteristische Symptomatik Befall von Würmern, in den Fällen, wenn der Parasit hat große Abmessungen (Breite Bandwurm).

Hakenwurm führt zu Blutarmut mit Eisenmangel. Da der Parasit ernährt sich ausschließlich von Blut. Mit reichlich diese Helminthiasis (Wurm) mögliche Entwicklung von Komplikationen in Form von Darmverschluss. Bei der Infektion der Leber entwickelt sich eine Gelbsucht.

Opisthorchiasis führt zu schweren Erkrankungen der Gallenwege (holetsistoholangit, Pankreatitis). Vielleicht ist die Entwicklung von Komplikationen – Hepatitis und Pathologie Magen-Darm. In einigen Fällen tritt die neurologische Symptomatik.

Die Behandlung von Würmern beim Menschen

Viele, die mit einer ähnlichen Krankheit konfrontiert, stellt sich die Frage — wie man Würmern beim Menschen. In der akuten Phase der Erkrankung ist es sehr wichtig, Entgiftung und Desensibilisierung Verfahren. Zur Unterdrückung der allergischen Reaktion ist es ratsam Antihistaminika ernennen.

Für eine erfolgreiche Behandlung sollte eine Entwurmung der ganzen Familie, die Einhaltung der Regeln der Hygiene, die wiederholte Durchführung des Verfahrens in zwei Wochen.

Die Volksmittel im Kampf mit dem Wurm provoziert

die Volksmittel gegen Würmer

Folk Heilmittel wirksam sind gegen Würmer nicht weniger als alle üblichen Medikamente angeboten pharmakologische Unternehmen. Die Hauptsache ist, dass die traditionellen Mittel der Zeit geprüft, und haben keine solchen Nebenwirkungen.

Rezepte für das loswerden von Würmern sehr viele, Sie müssen nur die am besten geeignete auszuwählen. Die Volksmedizin basiert auf der Tatsache, was man gar nicht lieben Würmer.

  1. Viele haben gehört, dass Knoblauch und Zwiebeln sind ausgezeichnete Mittel zur Vorbeugung von Befall von Würmern. Es ist wirklich so. Nicht nur, diese Produkte sind Reich an Vitaminen, stehen Pfennig und haben keinen Einfluss auf die Leber, wie pharmakologische Medikamente.
  2. Neben Knoblauch und Zwiebeln, eine hervorragende Wirkung haben Grapefruit, Kürbis-Samen, radieschen, Granatapfel, Apfelessig, Meerrettich frisch, gesalzener Fisch und so weiter. Meistert Würmer rohe Karotten und Rüben.
  3. Unter Tinkturen Aktivität besitzen Aufgüsse aus Hagebutte und Pfefferminze. In den alten Tagen sehr oft Trank den Saft Sauerkraut. Essig darin enthaltene, auch zeigt hervorragende Würmern aus dem Körper.
  4. Die Behandlung der Volksmedizin sollten Sie beginnen mit einer Diät. Gut eine Woche sitzen auf bestimmtem Gemüse und vorübergehend bleiben Vegetarier. Dieser Ansatz erheblich Schwächen Parasit, und damit es leichter wird damit umzugehen. Sollten nicht Fasten, da dies keinen Einfluss auf die Gesundheit des Wurms.
  5. Gut helfen wassereinläufe. Setzen Sie Sie in der Nacht. Die häufigsten Einläufe herstellen aus Milch und Knoblauch. Dafür benötigen Sie ein boil Knoblauchzehe in einer Tasse Milch. Abtropfen lassen. Für einen Erwachsenen genug 1 Tasse pro Tag. Einläufe steht, stellen nicht weniger als eine Woche.
  6. Gut gegen Ascariasis kämpft Tinktur der Zwiebel. Für diese Zwiebel gekocht. Filtriert die Brühe und darauf bestehen, Nacht. Die Brühe steht auf nüchternen Magen trinken. Die Dauer der Behandlung bis vier Tage.
  7. Kürbiskerne sind Ihren Wert bei der Bekämpfung der Helminthen vor allem in der Schale. Wenn Essen Kürbiskerne seit zwei Wochen. Dann kann man für lange Zeit Abschied von der Wurm provoziert.
  8. Eine sehr einfache Methode zur Befreiung von Würmern – der Verzehr von rohen Karotten und Rüben frisch gepressten Saft.
  9. Wirkung gegen Würmer hat auch Melonensaft. Es sollte das trinken auf nüchternen Magen und danach noch 30 Minuten nichts Essen und trinken. Ein gutes Mittel gegen Helminthiasis – der Sud der Rinde des Eichenholzes und der Schale des Granatapfels.
  10. Meistert Endlosschrauben Propolis. Beachten Sie jedoch, dass Sie auf ihn allergisch sein. Es hat auch eine antimikrobielle Wirkung und hat einen positiven Einfluss auf das Immunsystem des menschlichen Organismus. Propolis – das Universelle Heilmittel, das hilft auch bei Geschwüren des Magen-Darm-Trakt, bei Erfrierungen und Verbrennungen. Die Wirksamkeit von Propolis gegen Parasiten ist unglaublich hoch. Er ist in der Lage, erhöhen den Inhalt des schützenden proteins und beteiligt sich an der Bildung von Antikörpern. Das wichtigste ist, dass Propolis ist völlig unschädlich für die menschliche Gesundheit.

Prävention

  1. Die Einhaltung der Regeln der persönlichen Hygiene.
  2. Sorgfältige Verarbeitung der Lebensmittel.
  3. Zur Vorbeugung von Krankheiten, sollten Sie rechtzeitig infizierte Personen zu identifizieren und rechtzeitig beginnen Ihre Therapie.