Schöllkraut von Bandwürmern beim Menschen: Tinktur, Abkochung von Parasiten

Der menschliche Körper ist die ideale Voraussetzung für den Lebensraum der Parasiten, die im Moment der Wissenschaft gibt es mehr als 250 Arten von Würmern, Parasiten im Körper. Darüber hinaus gibt es Daten, dass die Endlosschrauben infiziert werden etwa 95% der Menschen auf der ganzen Welt.

Schöllkraut von Würmern

Zu den klassischen Symptomen einer Ansteckung mit Würmern zu nennen Schwäche im Körper, schnellen Gewichtsverlust ohne erkennbaren Grund, eine Neigung zu Verstopfung, Diarrhöe, Hautausschläge, Haarausfall, Immunschwäche, häufige Fälle des Auftretens von Herpes, anderen infektiösen Erkrankungen. Bei den Kranken Menschen gestörten Appetit, Schlaf, werden Sie extrem reizbar, apathisch.

Jede der genannten Symptome können auf das Vorhandensein von anderen gesundheitlichen Problemen, die gar nicht im Zusammenhang mit den Parasiten. Jedoch bei der Identifizierung mehrerer Symptome in 99% der Fälle geht es genau über den Würmern. Patienten müssen Maßnahmen zur Diagnose von Helminthiasis, reinigen den Körper von den Würmern.

Gegen Würmer verwendet würzige und bittere Kräuter, solche Mittel unterteilt in: Parasiten töten Pflanzen:

  • zu zerstören Würmer der Arzt empfiehlt, die Einnahme von Tees, dekokte und Pulver von trockenen Kräutern;
  • um die überreste aus dem Körper Würmer, benötigt zu tun brühen und Abführmittel Einläufe Infusionen.

Die Behandlung sollte konsequent entweder nach dem Prinzip «2 in 1» komplexen Gebühren Gräser beiden Aktionen.

Die Behandlung von Schöllkraut

Schöllkraut bekannte pflanze seit langem, in den großen Dosen ist es giftig, und bei moderater Dosierung hilft, effizient zu bekämpfen parasitären Krankheiten.

Die pflanze Reich an organischen Säuren, Carotin, Vitamin C und anderen Substanzen. Abgesehen davon, Schöllkraut enthält etwa 20 giftiger Stoffe, durch die und kann loszuwerden, die Würmer beim Menschen.

Für medizinische Zwecke ist zulässig, ganze pflanze, aber die meisten verwenden es Landteil. Das gras muss während der Blüte ernten, das trocknen auf den Dachböden, in den Schatten oder unter einem Baldachin.

Ausgedorrte gras werden am besten in Kisten, Säcken aus Papier, in einem gut belüfteten und trockenen Raum. Die Dauer der Lagerung Schöllkraut – 3 Jahre. Pflanze ist streng nach den Empfehlungen des Doktors, Vermeidung von überdosierungen.

Aus Schöllkraut bereiten Sie alkoholische Tinktur, verwenden Sie 2 Tropfen, Pre-razbaviv Sie in 30 Gramm Wasser gekocht. Die genaue tägliche Dosierung nicht überschreiten das Volumen eines Teelöffels. Am besten kämpfen mit parasitären Würmern zweimal am Tag – morgens auf nüchternen Magen und abends vor dem Schlafengehen. Ein solches Schema der Einnahme wird nicht nur die Heilung von Würmern Befall, aber auch:

  1. reinigen die Leber, die Gallenblase;
  2. verbessern den Stoffwechsel.

Bereiten Sie eine Tinktur von Parasiten ist ganz einfach, dafür sammeln frische Kräuter Schöllkraut (Stängel, Blüten und Blätter), Schleifen in einem Fleischwolf. Die resultierende Aufschlämmung in Gaze legen, setzen auf der Hand Gummihandschuhe und gründlich entwässert den Saft.

Wichtig ist, dass man es genau in den Handschuhen, da der Saft der pflanze färben die Hände in der Farbe orange, die schwer abzuleiten. Saft von Schöllkraut verdünnt mit Reinigungsalkohol oder Wodka in einem Verhältnis von 1 zu 1 gemischt.

Es ist ein bisschen ein anderes Verfahren zur Herstellung von Tinkturen. Müssen Sie schneiden Sie das Rhizom und die Blätter von frischem Schöllkraut, unbedingt gewaschen und trocken, gefaltet in einem Glas aus Glas, Gießen Sie den Alkohol oder Wodka. Kapazität ein kapronovoj Deckel, steckte Sie in einem dunklen Ort für 14 Tage zur Information. Danach:

  • die Masse der Belastung durch mehrere Schichten von Gaze;
  • gegossen in eine Flasche aus dunklem Glas;
  • lagern Sie im Kühlschrank.

Unabhängig von der Art der Herstellung werden die beiden Tinkturen arbeiten gut gegen Parasiten.

Gegen Würmer gut anwenden und dies Abkochung: ein Teelöffel Schöllkraut, Tasse kochendem Wasser. Das gras schlafen in einer Emailleschüssel gelegt, Gießen Sie das kochende Wasser, Deckel mit Deckel, erhitzt im Wasserbad für 15 Minuten. Nach Ablauf dieser Zeit wird die Brühe filtriert, bei Raumtemperatur abkühlen, führen bis zum ursprünglichen Volumen von warmem gekochtem Wasser.

Diese Brühe nehmen ein Drittel Tasse dreimal am Tag 10-15 Minuten vor der Mahlzeit, die Dauer der Behandlung – 3 Tage. In dieser Zeit ist es wichtig, das trinken aufzugeben zuckerhaltigen Lebensmitteln, denn Sie regt die Parasiten.

Sie müssen, im Gegenteil, säuert Gerichte, in der sauren Umgebung des Parasiten sterben schneller.

Abkochung von Schöllkraut

Wie man richtig nehmen?

Die alkoholische Tinktur von Schöllkraut Parasiten – es ist die perfekte Droge, Dank Alkoholbasis Mittel schnell gibt die aktiven Komponenten von Schöllkraut, die leicht vom Körper absorbiert werden, durch praktisch sofortige Wirkung.

Es ist äußerst wichtig, immer an Maßnahmen, in Erster Linie ist es erforderlich, nehmen Schöllkraut gegen Parasiten beim Menschen in kleinen Dosen, nicht zu verzögern Behandlung für eine lange Zeit, auch nicht in Kombination mit anderen Medikamenten.

Wenn während der Behandlung der Mensch fühlt sich schlecht, die Dosierung zu reduzieren oder die Einnahme der Medikamente. Vor allem diese Empfehlung ist relevant für diejenigen, die den Körper geschwächt. Trinken Mittel im Laufe der Woche, die Einnahme zu stoppen, machen Sie eine Pause für 2-3 Tage, und dann wiederholen Sie den Kurs.

Da in dem Saft von Schöllkraut enthält chelidonine, ähnliche Stoffe Morphium, zur Aufnahme von Mitteln auf Basis von Pflanzen müssen mit Vorsicht angegangen werden. Wenn es überdosiert, riskiert die Person spüren diese unangenehmen Symptome:

  1. Durchfall, übelkeit, Erbrechen;
  2. Verlust des Bewusstseins, Halluzinationen;
  3. Krämpfe, Lähmung;
  4. Kopfschmerzen.

Daher Schöllkraut gegen Parasiten dürfen für die Behandlung, wenn der Patient leidet an nervösen Störungen, Asthma bronchiale, Angina pectoris, Epilepsie. Wenn die ersten Symptome einer überdosierung erforderlich ist, sofort auswaschen den Magen, um Hilfe von Doktoren.

Jeder Patient muss verstehen, dass die Dosierung Schöllkraut auf Alkohol müssen Sie genau, um keinen Schaden anzurichten den Körper und heilen ihn.

Manchmal kann eine Person Idiosynkrasie Schöllkraut, dies ist jedoch sehr selten. Wenn es eine Allergie, der Patient merkt es schon bei der ersten Verwendung der Pflanzen.

Unter Heilkräuter müssen Sie immer auf Ihre Gefühle zu hören, bei der Entwicklung von Juckreiz, Rötung und Schwellungen vor allem stoppen die weitere Behandlung.

Einläufe mit Schöllkraut gegen Parasiten

Vertreiben Parasiten aus dem Körper und kann mit Hilfe von Einläufe, wenn Sie in der Praxis die folgenden Rezepte.

Rezept 1

Zu Kochen therapeutische Lösung, muss man die getrockneten, zerkleinerten Blätter des Schöllkraut, Zifferblatt und zwei Esslöffel Gießen Sie 500 ml kochendes Wasser. Die Komponenten setzen auf einem Wasserbad, inkubiert 10 Minuten, abgekühlt und filtriert über Gaze Sägeschnitt.

Einführung Einläufe gezeigt in mehreren Stufen durchgeführt, zunächst der Patient sollte sich hinlegen auf die Rechte Seite, Hilfe der Gummibirne verabreicht den Dritten Teil der Brühe durch den Enddarm. 5 Minuten sollte der Patient liegen auf der gleichen Seite, nicht aufstehen aus dem Bett.

Dann umdrehen auf die andere Seite, den Rest der Brühe langsam injizieren, können Sie nun auf den Rücken zu Rollen. In dieser Position ein Mann liegt 30-40 Minuten.

Der Verlauf der Behandlung Einläufe auf der Basis von Schöllkraut besteht aus 7 tägliche Behandlungen, manchmal Schöllkraut von Würmern ist am wirksamsten in dieser Form.

Rezept 2

In diesem Rezept neben Schöllkraut andere Kräuter verwenden:

  • agrimony;
  • Calendula;
  • Mädesüß.

Medikament Sammlung besteht aus drei teilen Mädesüß und Schöllkraut, zwei Teile der übrigen Pflanzen. Bestandteile des Rezepts vermischt, verfüllt Löffel Sammlung Gießen Sie ein Glas abgekochtes Wasser 5 Stunden.

Bereit Infusion wird filtriert, gewinnt im Einlauf in den Darm Gießen vor dem Schlafengehen. Die Behandlung sollte solange nicht aufhören, alle Symptome der Krankheit, aber nicht länger als einen Monat. Wenn es eine Indikation zur Fortsetzung der Behandlung, erfordert eine Pause von 14 Tagen, und erst dann Kurs fortsetzen.

Rezept 3

Ein wenig anders bereiten diese Variante Einlauf, er sieht die Sammlung von Kräutern:

  1. Schöllkraut;
  2. Calendula;
  3. Schafgarbe.

Kräuter gemischt im gleichen Verhältnis, Löffel Sammlung gebraut in hundert Grammen des kochenden Wassers. Diese Lösung wird dick und zähflüssig, für seine Erweichung müssen Sie fügen Sie ein paar Tropfen Maisöl. Man kann noch sagen, dass es eine Reinigung des Körpers von Helminthen nach der Methode von Dr., interessante und effektive Methode.

Die Behandlung von Schöllkraut in der königlichen Methodik

Beginnen Sie die Behandlung Alkohol-Tinktur 5 Tropfen jeden morgen, täglich zunehmende Anzahl von Mitteln auf einen Tropfen, womit die Gesamtzahl auf 15 bis 20 Tropfen. Vor der Einnahme von Schöllkraut verdünnt in 50-100 ml warmes abgekochtes Wasser.

Während der Behandlung müssen sorgfältig auf Ihren Körper hören, ob eine Verschlechterung. Wenn der Patient hat sich schlechter fühlen, Dosierung sofort ab auf 5 Tropfen und dann nehmen Sie genau diese Menge des Medikaments. Dauer der Behandlung – 1 Monat, aber nützlich 10-30 Tage Pause machen, und dann gehen Sie noch ein Monats-Kurs.

Je nach Art der Parasiten, gestattet, bis zu 3 solcher Kurse hintereinander, aber nicht mehr innerhalb eines Jahres. Sie müssen berücksichtigen, dass für jeden Patienten gibt es das Konzept der «seine Dosis», die nicht in der Lage, Schaden zu verursachen.

Gibt es eine andere Möglichkeit, wie im ersten Fall, beginnen Sie die Behandlung mit 5 Tropfen, bringen die Anzahl auf 20, und dann machen Sie den Countdown, die Verringerung der Dosierung des Medikaments mit Schöllkraut. Wenn die Anzahl der Tinkturen verringerten sich bis null, machen Sie eine Pause von 10 Tagen.

Nach diesem Schema gehen die 3 Zyklen der Behandlung, wenn nötig. Für die Prävention von Bandwürmern reicht eine Kur pro Jahr.

Andere Kräuter, die von Würmern

Befreien Sie sich von Parasiten zu helfen und andere Kräuter, z.B. Beifuß Häufig verwendet. Soll:

Rezepte
  • Teelöffel trockene pflanze Gießen zwei Tassen kochendes Wasser;
  • darauf bestehen, um abzukühlen;
  • Belastung durch Gaze.

Die fertige Tinktur von Wermut verwenden 3-mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten, die optimale Dosierung für einen Erwachsenen ist 2 Esslöffel. Wir alle wissen, dass Wermut hat einen eigenartigen Geschmack, daher für die Verbesserung der geschmacklichen Qualitäten erlaubt, fügen Sie eine kleine Menge Honig.

Von Würmern effektiv anwenden sammeln, bestehendaus Rainfarn, Kamille, Enzian, Sanddorn und Wermut, die in gleichem Verhältnis. Erforderlich, um in eine Thermoskanne Löffel Sammlung Gießen Sie ein Glas abgekochtes Wasser und ziehen lassen für mindestens 12 Stunden, besser Kochen Infusion für die Nacht. Medikation nehmen muss am morgen vor dem Frühstück für drei Tage.

Um die Reinigung des Körpers von parasitären Würmern üben die Behandlung solcher Kräuter sammeln:

  1. Rainfarn;
  2. Kreuzdorn;
  3. Baldrian;
  4. Minze;
  5. Wermut.

Dosiert auf 20 Gramm Kräuter, gemischt mit 30 Gramm Samen der wilden Karotte, gerührt. Das fertige Mittel gebraut wie ein normaler Tee, trinken Sie es am morgen und am Abend für 30 Minuten vor einer Mahlzeit. Die Durchschnittliche Dauer der Behandlung – 3 Tage.

Befreien Sie sich von peitschenwürmer Tinktur aus den Blüten hilft, Kümmel, Rainfarn, kleine Tausendgüldenkraut. Alle Komponenten im gleichen Verhältnis, gemahlen, gemischt und dosiert 2 Esslöffel.

Das gras brauchen Sie Gießen Sie ein Glas Wasser, Kochen bei schwacher Gas innerhalb von 5 Minuten, lassen Sie für 8 Stunden in einer Thermoskanne, abtropfen lassen. Mittel gegen Würmer am Abend nehmen Sie eine halbe Tasse, am besten nach dem Essen. Abschließend bieten Video in diesem Artikel auf das Thema der Reinigung von Würmern.